Zum Inhalt springen

Kategorie: Lieben

Perlentaucher

Wir sind Perlen, die nach Perlen tauchen. Atemzug um Atemzug durchstöbern wir die Tiefen nach einander. Klammern uns an den Faden aus Glauben, den wir…

Kommentare geschlossen

Schmetterlingspfützen

Ohne dich raupt es sich träge durch die Tage.  Lebensblatt kauend fettet es sich an geseufztem Verlangen,  ohne Geschmack und ohne Ziel. Doch bei dir…

Kommentare geschlossen

Dein Geschenk

Trotz meiner Weltoffenheit wurde meine Welt immer kleiner. Mit jedem Schritt blieb ich ein bisschen mehr stehen. Ich wollte alles lernen und wurde doch kein…

Kommentare geschlossen

Komm

Komm mit. Ich zeig dir einen Traum. Eine Idee von uns. Schließ deine Augen zu und sieh durch meine auf uns.  Wie wir am Felsen…

Kommentare geschlossen

Nur ein paar Bars

Guten Abend, hübsche Frau. Was läuft so? Du schaust echt mal interessant aus. Aus dir kuckt Intelligenz raus. Darf ich dich mal kennenlernen? Es würde…

Kommentare geschlossen

Weltenbrand

Aus Tagen, die noch nicht geboren reitet der Geruch von Feuer ins Jetzt. Flammen, die noch nicht entzündet,  lodern gleißend an Schicksals Horizont. Sieh hin!…

Kommentare geschlossen

Wär ich bei dir

Ein sterniger Himmel,  eine sommerliche Nacht. Gedankenkreise – sanft und leise.  Hallo, ferner Stern, der du eine Sonne bist.  Gewaltig dort oben,  ein kleines Licht…

Kommentare geschlossen

Wer wäre ich?

In traumgeborenen Visualen sah ich sie tausendgesichtig. So alt wie garst’gen Knalles Schöpfung doch stets babyzart neugehaucht. Frisch gesponnen. Blumengesichtige Kinder gedeihen und gießen sich…

Kommentare geschlossen

Nach dir

Meine Füße graben Spuren aus Sand in den Strom der Zeit. Folgst du ihnen, findest du mich.  Unter einem Himmel aus Wundern schwimmt gläsern meine…

Kommentare geschlossen

Eines Tages

Und eines Tages, ich werde nicht wissen wieso,  noch werde ich verstehen, wie es passierte,  wird ihr Licht auf mich fallen.  Photonenloses Strahlen,  verborgen in…

Kommentare geschlossen