Zum Inhalt springen

bildwortwolke.de Beiträge

Das Auge der Welt

Der Tau schimmerte zuckern auf ihrem Augapfel. Leise summend, wie Bienen, die im Frühjahr erwachen, rollte ihr Bewusstsein entlang der Grenzen der Existenz. Träume, Wahrnehmung…

Kommentare geschlossen

Seifenblasen-Dasein

Ich lief mir heute über den Weg.  Ganz zufällig nur. Sah mich sitzen.  Mitten in der Stadt.  Alleine und verloren.  Keine Heimat, kein Zuhause. Leben…

Kommentare geschlossen

Poesie für echte Männer

Titten & Ärsche Bikinis & Strings Bauch, Beine, Popo Bekleidet mit Nichts Möpse & Backsides Push-Up BH Knallrote Lippen Blondlanges Haar Arschi & Busen wackelt…

Kommentare geschlossen

Herzmusik

Er konnte hören, als Seelensterne Hochmut weinten. Er hörte zu. Jeden Laut dieser rauschweißen Stille bettete er in ein Beet aus Gold. Die Unwelt sprach…

Kommentare geschlossen

Der Knobatz im Bamf

Schrantig donkte er durch den Bamf. Ganz drohlig gnirpften die Maffen. Trotz all seiner Frümpe und all seines Halg, gnirgelte doch stets die Gurg seinen…

Kommentare geschlossen

Schmetterlingspfützen

Ohne dich raupt es sich träge durch die Tage.  Lebensblatt kauend fettet es sich an geseufztem Verlangen,  ohne Geschmack und ohne Ziel. Doch bei dir…

Kommentare geschlossen

Wovon sie wohl träumten

Stell dir vor, die Welt wäre Wackelpudding, Geld hätte kein Gewicht, jeder Kuss schmecke nach Regenbogen, Nebel bestünde aus Glück und jeder Sonnenuntergang gäbe ein zufriedenes Seufzen…

Kommentare geschlossen

Dein Geschenk

Trotz meiner Weltoffenheit wurde meine Welt immer kleiner. Mit jedem Schritt blieb ich ein bisschen mehr stehen. Ich wollte alles lernen und wurde doch kein…

Kommentare geschlossen

Laaaange Waaaaiiiile

Schon eine ganze lange Weile habe ich so Langeweile Laaaaaaangeweile Lange-Lange-Langeweile LLLLLLLange WWWWWWeile Langeweile Langeweile Langeweile Lngwl Lngwl LLL NNNN GGG WWWW Luuuuaaaangöööööwaaaaaiiiiiillllllääääääää Lingöwille lllllllle…

Kommentare geschlossen

Fußball & Sex

Entgegen grauer Weisheit aus einer alten Schrift schuf Gott nicht Mann und Weibchen. Das stimmt so einfach nicht. Deswegen habt ihr mich ja. Setzt euch…

Kommentare geschlossen